Wahlspiel   (Jeu des élections)
         von Joachim Rittmeyer & Urs Hostettler

Schon fast ein Klassiker: Die SpielerInnen vertreten eine Partei und versuchen, ihre Kandidaten und Kandidatinnen bis in den Bundesrat durchzubringen. Leider erweisen sich die gekauften WählerInnen und Skandale häufig als unbrauchbar, weil sie sich gegen die eigenen Leute richten. Aus dem Leben gegriffen, als Propagandamaterial für die helvetische Kopfwahl-Demokratie eher ungeeignet.

Brett-Würfelspiel für 3-6 angehende PolitikerInnen ab 12 Jahren. Spieldauer: ca 2 Stunden.

Erhältlich für ca. Fr. 35.- im gut sortierten Fachhandel oder in unserem Versand.

Spielregel zum Download. (Einfach mal eingescannt, also nicht genau Druckqualität. Zudem wars ein A5-Büchlein. Also Seite mit der Nummer "1" hinten auf Seite 2 drucken usw...)

Nach oben
© 2013 fatamorgana.ch