Tichu Schweizermeizerschaft vom 14.11.99in Bern

Siegpunkte pro Spiel

1 Kläui Bernhard 47 1895
2 Müller Kim 42 2685
3 Ernst Hannes 42 2375
4 Lehner Daniel 39 2720
5 Schwab Andrea 39 2335
6 Zerbe Alex 39 2255
7 Sigrist Roger 39 2045
8 Graf Adrian 39 1975
9 Boldini Christoph 39 1895
10 Etter Markus 38 2175
11 Antevski Pance 38 2095
12 Stangelberger Genia 38 1980
13 Wyler Michael 37 1990
14 Sutter Sandra 37 1745
15 Zimmermann Max 37 1630
16 Aschwanden Marco 37 1530
17 Breitenmoser Serge 36 2195
18 Hosp Rene 36 1975
19 Berüter Marta 36 1605
20 Dietrich Daniel 35 1775
21 Schori Ursula 35 1700
22 Niederreiter Hans 34 2100
23 Tomasz Andras 34 2020
24 Zerbe Silvia 34 1875
25 Zimmermann Urs 34 1615
26 Hermann Conny 34 1585
27 Weiss Andreas 33 1990
28 Ghadamian Farzad 33 1915
29 Wettstein Markus 33 1775
30 Berger Luzius 33 1690
31 Kleidt Michael 33 1665
32 Lüthy Claudia 32 2485
33 Wyler Christian 32 2265
34 Merlach Lukas 32 2150
35 Gfeller Hanspeter 32 2065
36 Riedener Susanne 32 1860
37 Althaus Nils 32 1485
38 Räss Silvia 32 1990
39 Zaugg Beat 32 1935
40 Keller Rene 32 1750
41 Sauerborn Sandra 31 1545
42 Rothenhäusler Peter 30 2320
43 Eymann Michael 29 1560
44 Triller Anaick 29 1275
45 Hoffmann Andreas 27 2145
46 Brunschwiler Heidi 27 1945
47 Schellinger Hans Georg 27 1745
48 Naef Pascal 26 1790
49 Strebel Barbara 26 1550
50 Graf Partick 26 1365
51 Spori Niklaus 25 1665
52 Meyer Manfred 25 1440
53 Hostettler Niklaus 24 1150
54 Völkner Karsten 23 1040
55 Groth Patrick 23 970
56 Schellinger Blanche 23 915
57 Krebs Gabriela 21 1472
58 Kaiser Huber Andre 21 1325
59 Berger Anna-Barbara 21 1170
60 Winistörfer Christoph 21 1085
61 Aschwanden Patrick 21 710
62 Mock Daniel 20 1325
63 Achermann Rita 20 1100
64 Hasler Barbara 18 910

Turnierregeln Einzelturnier "Siegpunkte pro Spiel"

Dieses System kam an den Schweizermeisterschaften bis 1999 zur Anwendung

Für jede Runde: Zulosung von jeweils 4 SpielerInnen an die Spieltische.
Zulosung nach Schweizer System (d.h. Spieler mit (ungefähr) gleichvielen Siegpunkten) werden an denselben Tisch zugelost.
An jedem Tisch werden pro Runde 4 Spiele gespielt. Für jedes Spiel werden die Spielpunkte normal notiert, also z.B. 60:40 resp. 125:25 oder -50:50 bei angesagten Tichus.
Zusätzlich werden dem Team mit mehr Spielpunkten 2 Siegpunkte notiert. (Unentschieden: je 1 Punkt, Doppelsieg: 3 Siegpunkte und nur 100 Spielpunkte).
Das Total der Sieg- und der Spielpunkte aus den 4 Spielen der Runde wird für jeden Spieler einzeln notiert.

Turnierwertung nach Siegpunkten, Feinwertung nach Spielpunkten.

Wenn die Teilnehmerzahl nicht durch 4 teilbar ist, werden einige 5er-Tische geführt. Dort werden in jeder Runde 5 Spiele gespielt, wobei jeder Spieler 4 davon in wechselnder Zusammensetzung mitspielt. Die Sieg- und Spielpunkte werden für jeden Spieler und jedes Spiel einzeln notiert. Als Rundentotal notiert jeder Spieler das Total aus den 4 Spielen, die er mitgespielt hat.
Spezialfälle: verlorenes Tichu und Doppelsieg. Vermutlich 2:1 Siegpunkte, 0:0 Spielpunkte.
Nach oben
© 2013 fatamorgana.ch