Vorheriger Tipp
Neuster Tipp
Alle Tipps
Nächster Tipp

The Number 73304-23-4153-6-96-8

Um Punkt acht Uhr kippt der Henker den Hebel und der Sträfling auf dem elektrischen Stuhl stirbt. Beim Aufräumen findet der Henker am Boden vor dem Stuhl einen Zettel mit einer Zahl und steckt ihn ein. Dass er damit seinem Leben eine radikale Veränderung beschert, ahnt er nicht. Doch die Zahl auf dem Zettel hat es in sich: Auf wundersame Weise bestimmen die fünfzehn Ziffern die weiteren Ereignisse im Leben des Henkers. Nach anfänglichem Schrecken fasst dieser langsam Zutrauen in die seltsame Begebenheit. Er verlässt sich schliesslich vollends auf die Macht der Zahl und findet dadurch das Glück, seine Traumfrau und einen Haufen Geld. Der Höhepunkt ist nur ein einziger Schritt vom tiefen Fall entfernt - und auch in den Absturz führt die Zahl mit erschreckender Konsequenz.

Das neuste Werk des Zürchers Thomas Ott ist umfangreicher als die früheren und steht diesen in Sachen Abgründigkeit, Cleverness und subtilem Gruseln in Nichts nach. Ott webt einen Stoff, der mit Johnny Cash beginnt und bei Franz Kafka aufhört. Er tut dies - wie immer - mit Präzision, Überraschung und Effekt. "The Number 73304-23-4153-6-96-8" beweist: Ott ist in Hochform!
Enttäuscht wird nur, wer sich vom neuen Ott etwas wirklich Neues gewünscht hat.


kaufen The Number 73304-23-4153-6-96-8 von Ott (Edition Moderne) - SFr 35.00
Vorheriger Tipp
Neuster Tipp
Alle Tipps
Nächster Tipp
Weitere Spieletipps:
Nach oben Unsere AGB: Ware gegen Bezahlung (so einfach ist das.)
© 2020 fatamorgana.ch