Vorheriger Tipp
Neuster Tipp
Alle Tipps
Nächster Tipp

Tagebuch einer Reise

Mit seinem autobiografischen Comic "Blankets" (Speed Verlag, 2004) hat Thompson eine Perle geschaffen: Die Geschichte einer Kindheit und Jugend, so persönlich, authentisch und berührend erzählt, dass beim Lesen eigene Erinnerungen erwachen und man unversehens in Sentimentalitäten schwelgt. Jede/r kennt die Sorgen und Nöte des jungen Craig und manche/r wird eine Träne im Augenwinkel zerdrücken, wenn sich Craig zum ersten Mal verliebt.
"Blankets" verhalf Thompson zum Durchbruch und brachte ihm internationale Anerkennung ein. Im Frühling 2004 war Thompson in ganz Europa unterwegs, er signierte sein Werk in unzähligen Comicläden und an Comicfestivals, gab Interviews und traf Verleger. Die vielen Termine warfen Thompson hin und her, von einer Stadt in die nächste, zu Freunden und Unbekannten, auf Höhenflüge und Abstürze. Und was macht ein Reisender, der sich mit Leib und Seele dem Zeichnen verschrieben hat? Er skizziert! Stundenlang, in jeder Situation, alles und jeden.
Mit dem eben erst auf Deutsch erschienenen "Tagebuch einer Reise" dürfen wir an Thompsons Reise teilhaben. Wir fühlen mit, wenn der Autor offen und ehrlich von Verzweiflung und Einsamkeit erzählt oder von den wunderbaren Entdeckungen, die er auf seiner Reise macht. Wir freuen uns an den detailreichen Strassenskizzen ebenso wie am Portrait der hübschen Spanierin, die Thompson im Café trifft oder an seiner selbstironischen Darstellung, wenn er sich selber beim Flirten erwischt.

224 Seiten, schwarzweiß, Klappenbroschur


vorbestellen: Tagebuch einer Reise von Thompson (Reprodukt) - SFr 29.00
Vorheriger Tipp
Neuster Tipp
Alle Tipps
Nächster Tipp
Weitere Spieletipps:
Nach oben Unsere AGB: Ware gegen Bezahlung (so einfach ist das.)
© 2020 fatamorgana.ch