Gesetz des Waldes von Chlöisu Friedli

Ein Sammelband von insgesamt 40 Geschichten und Kurztexten von Chlöisu Friedli. Ergänzt mit zwei Doppelseiten Schwarzweiss-Fotos und einem Nachwort, das Chlöisu Friedlis Lebensstationen nachzeichnet. Sowohl Chlöisus Lebenserinnerungen als auch seine Berichte aus der Waldau und aus Therapeutischen Gemeinschaften sind exakte Schilderungen von Alltäglichem. Bisweilen gehen diese Schilderungen über in düstere Fantaseien. Einen eigenartigen Kontrast zu den übrigen Texten bilden die Geschichten aus der heilen Welt der Heinzelmännchen.

Erstauflage 1993 vergriffen.
Neuauflage demnächst geplant.